Sie sind nicht angemeldet.

Tier 10: Jagdpanzer E-100

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Willkommen im Forum der 6. und 7. Panzerbrigade "ODIN". Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 74

Vorname: Micha

Wohnort: zu Hause

Beitritt: 9. März 2012

Team: 6. Panzerbrigade

Höchste Panzer: FV4202,E-100,GW-TE,IS-4,IS-7

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 17. Januar 2013, 14:34

hättest Du auf der anderen Seite gestanden und den Jagdtiger und den Jagdpanzer E-100 gesehen, auf wen hättest Du geschossen?
Ich hätte mir erst mal den "Dicken" vorgenommen und danach den Jagdtiger.
So wie es Deine Gegner auch gemacht haben.
Als Ari sicher auf den E-100.Ist einfach das lohnendere Ziel. Aber taktisch am sinnvollsten ist, man nimmt natürlich erst mal die Ziele raus, die am leichtesten rauszunehmen sind. A um pure Feuerüberlegenheit zu schaffen. Und B um mehrere Angriffsoptionen zu haben. Deshalb hätte es wenig Sinn sich am JE-100 zu verausgaben und den JTiger lustig Schaden verteilen zu lassen.
Ich will jetzt nicht die nächste Grundsatzdisskusion anzetteln, aber erst die "Dicken" rauszunehmen ist aber meiner Meinung nach genau der falsche Weg. (Und das hat nichts mit der vielbeschworenen Killgeilheit zu tun :rolleyes: )
"never trust statistics which you haven't falsified youreself"
Winston Churchill

Donnerfaust

Generalfeldmarschall a. D. Clangründer

  • Donar-Kreuz Klasse III - Anzahl der Gefechte: 12.500
  • Totengräber I.Klasse - 20.000 Abschüsse oder 20 Mio. Schaden
  • Totenkreuz II.Klasse - Abschüsse in einem Gefecht: 10
  • Alleskönner I.Klasse - Je 200 Gefechte mit 9 Tier X Panzern
  • Kriegsveteran I. Klasse - Anzahl Gefechte Tier IX+X Panzer: 7.500
  • Klassenveteran Artillerie - Je 250 Gefechte mit 3 Tier X Panzern der Artillerie Klasse
  • Klassenveteran Schwere Panzer - Je 250 Gefechte mit 3 Tier X Panzern der Heavy Klasse
  • Klassenveteran Jagdpanzer - Je 250 Gefechte mit 3 Tier X Panzern der Jagdpanzer Klasse
  • Panzerexperte I.Klasse - 10 Fahrzeuge der höchsten Stufe
  • Panzerveteran III.Klasse - 555 Gefechte mit einem Tier X Panzer
  • ODIN-Veteran I. Klasse - Clanzugehörtigkeit 18 Monate
  • Nationsorden Frankreich: Je 1 Tier X Panzer Heavy, Medium, TD, Arty der Franzosen
  • Nationsorden USA: Je 1 Tier X Panzer Heavy, Medium, TD, Arty der Amerikaner
  • Nationsorden Deutschland: Je 1 Tier X Panzer Heavy, Medium, TD, Arty der Deutschen
  • Nationsorden USSR: Je 1 Tier X Panzer Heavy, Medium, TD, Arty der Russen
  • ODIN Medaille - 5 ODIN Max-Auszeichnungen
  • ODIN Orden - für besondere Leistung – vom Generalstab vergeben
  • ODIN Clan-Gründungsmitglied

Beiträge: 2 450

Vorname: Ben

Wohnort: Landshut

Beitritt: 12. Juli 2011

Team: 6. Panzerbrigade

Höchste Panzer: IS4,IS7,T110E4/E5,AMX50B,E100, M48,E50M,T62A,JPzE100,AMX155, Obj.268,GWE,T92,Obj.261, Bat25t,Bat155,Leo1,T57Hvy

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 17. Januar 2013, 14:42

Hallo,

Gerne gehe ich nochmal darauf ein.

1. Tarnung auf einem Jagdtiger oder Jagdpanzer E100

Auf einem Panzer den Tarnwert zu erhöhen mit Tarnnetz oder Tarnung auf der Crew, wenn bei dem Panzer der Tarnwert gegen 0 tendiert, ist in keinster Weise sinnvoll.
Nochmal: Wenn der Tarnwert gegen 0 geht, bringt auch eine Tarnwertsteigerung von 50% nichts.
Mathematisch errechnet:
Annahme Jagdtiger/JPE100: 0,16 (Beispiel-Tarnwert Panzer) + 50% (Tarnwertsteigerung durch Module oder sonstiges) = 0,24 Tarnwert neu
Annahme Object 704: 0,55 + 50% Tarnwertsteigerung = 0,84 Ternwert neu

Bedeutet:
Auf einem Panzer mit standardmäßig niedrigem Basistarnwert wie einem JPE100 oder Jagdtiger, bringt die Steigerung nichts. Da sind Module und Crewskills sinnlos verschwendet.
Auf einem Panzer mit hohem Basistarnwert wie einem AMX Foch oder Object 263 macht Tarnung ggfls sinn, aber auch nur dann wenn man der Spielertyp ist, der sich nur hinten reinstellt und die Tarnung auch auf der Karte ausnutzt.

@Genitus:
Dein Beispiel mit dem JPE100 und deinem JT hat einige Lücken.
a. Haben beide beispielsweise den gleichen Tarnwert, wird der zuerst aufgedeckt, der eben schießt. Hat der JPE100 geschossen und Du evtl. erst danach? Dann war der E100 natürlich früher gesichtet und 1st Target.
b. Evtl. war auch ein Medium in der nähe der den E100 seitlich gespottet hat und Dich nicht? Da weiß man alles nicht. Unabhängig davon wärt Ihr auch ohne die vielen Tarnitems gespottet worden da auf einem JT und JPE100 Tarnwerte verschwendung von Modulplatz udn Crewskill ist.
Da haben andere Module oder Crewskills aufm JPE100 einen deutlich höheren Mehrwert.


2. Lampe auf einem Panzer:
Wer eine Lampe in einem Panzer hat, diese aber für sinnlos erachtet, der kann mit der Lampe einfach nicht umgehen.
HAbe ich die Lampe drin und blinkt diese plötzlich auf weiß ich, dass gleich die arty einschlägt oder die Gegner mich unter Feuer nehmen. Daraus kann ich meine Handlung ableiten, entweder einen Artysicheren Platz suchen, oder meinen Panzer so in Sicherheit bewegen, dass mich nicht gerade alles von den Gegnern beschießt. Bleibe ich natürlich wenn die Lampe angeht nur sinnlos auf dem gleichen Platz stehen, oder habe ich mich shcon auf einer Karte so toll positioniert, dass es im Umkreis von 50-100 Meter keinen sicheren Platz gibt, dann bringt mir die Lampe natürlich nichts. Dann empfiehlt es sich aber beim Spiel mehr mitzudenken und sinnvoll zu spielen.

Ich spiele jeden Panzer mit 6. Sinn und kann bestätigen, dass dies auf jedem Panzer sinn macht, wenn man den Vorteil der Lampe auch anwendet. Ignoriere ich die Lampe, dann kann man sie sich auch sparen. Man beraubt sich jedoch bewusst eines Vorteils.

Daher: Lampe auf JPE100 ist sinnvoll, wenn man mit dem Vorteil mit Verstand spielt.

Ich kann die Lampe nur jedem wärmstens jedem empfehlen. Wer sie dennoch weglässt, kann dies gerne tun. Ich muss ja damit nicht fahren. ;)
Grüße Donnerfaust,
Kommandant außer Dienst, Clangründer
6./7. Panzerbrigade ODIN

"Dem Freund die Hand, dem Feind die Faust"


Beiträge: 74

Vorname: Micha

Wohnort: zu Hause

Beitritt: 9. März 2012

Team: 6. Panzerbrigade

Höchste Panzer: FV4202,E-100,GW-TE,IS-4,IS-7

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 23. Januar 2013, 11:13

Einfach auf wotcs.com mal die Statistik für den JE-100 ansehen. Er ist mit 28%, nach dem T110E4, der am meisten gefahrene T10 TD. Aber von der WR her, der mit signifikantem Abstand schlechteste. Daher für mich,als leidenschaftlichem Panzerjäger, keine Option.
"never trust statistics which you haven't falsified youreself"
Winston Churchill

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Genitus« (23. Januar 2013, 11:44)