Crusader - Lieblingsmensch subjektiver Panzertest

    • Britische Panzer:
    • Tier VI
    • Leichte Panzer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Crusader - Lieblingsmensch subjektiver Panzertest

      Nachdem ich ein großer Light Fan bin habe ich nun auch mal den Schritt auf die britische Linie beschlossen und durchgeführt. Den Crusader habe ich vor etlichen Jahren mal gefahren und ihn nicht behalten. Nach einem kompletten Rework finden wir ihn aber aktuell auf der Britischen Light Linie.

      Feuerkraft: 2 von 5 Mumpeln
      In meinen Augen muss man den Panzer mit der 6 Pfünder fahren. 110 Pen bei 75 Schaden ist schonmal nicht so cool. Die Einzielzeit und Genauigkeit lassen arg zu wünschen übrig. Mit Gold haben wir zwar gute 180 Pen, macht die Kanone aber auch nicht wirklich brauchbar. Mit den -12 Grad Gun Depression kann man ein klein wenig an Hügelkuppen spielen. Sollte sich aber dort keinen Fangen... Die schnelle Feuerkraft könnt ihr im Prinzip nur ausnutzen wenn ihr dran steht, weil der Kreis ewig bleibt bis er einzielt. Der Wert von 29 Schuß pro Minute ist also eher Augenwischerei.

      Beweglichkeit: 1 von 5 Kettengliedern.
      Für einen Light absolut untermotorisiert. Mit den 420 PS schafft ihr selten die 50 km/h. Und bis dahin dauert es....

      Überlebensfähigkeit: 2 von 5 Panzerplatten
      Am Turm nach vorne grad mal 50 mm. Da hat niemand ein Problem. Nur die flache Silhouette gibt hier noch einen Extra Punkt. Dadurch das das Vieh auch noch ne lahme Krücke ist stirbst du arg schnell wenn der Gegner dich mal ins Visier genommen hat. Mit 680 Strukturpunkten gehört ihr hier zur Spitze der 6er Lights. Könnt ihr euch am Ende des Tages auch kein Butterbrot von Schmieren.

      Tarnwert: 4 von 5 Plastikblättern
      Die Einzige wirkliche Stärke des Panzers. Ihr seit trotzdem nicht mehr wie ein Passiv Scout der sich zu einem Busch bewegt und dann dort erstmal bleibt. Aktives Scouten fällt wegen der, für einen Scout beschissenen, Mobilität aus.

      Aufklärung: 3 von 5 Linsen
      Ich habe ihn meist als Passivscout gespielt. Und da ist er mit 460 Meter Sichtweise mit Scherenfernrohr sehr gut. Mit optiken hätte ich auch immer noch gute 396 Meter ohne Skills die die Sicht verbessern.

      Fazit: 1 von 5 Sternen.
      Ich find die Kiste Müll. Du bist viel zu unflexibel im Spiel. Hast keine wirklichen Stärken. Viel zu Langsam und Unagil. Ich habe auf der Wanne nun insgesamt 96 Gefechte. Ich bin ihn mit einer xTe von 60 gefahren womit ich besser wie 95% der Spieler war. Ich hatte trotzdem selten das Gefühl wirklich was zum Gefecht beizutragen. Ich habe eine Win Quote von 58 Prozent auf der Mühle zusammen gefahren und bin mit 542 durchschnittlicher Erfahrung und 798 Durchschnittsschaden bei der ersten Gunmark bei 80,8 Prozent. Die Schwellen liegen bei 581, 760, 890 und die 100% Marke ist bei 930.

      Spieltipps:
      Ich bin halbwegs OK damit gefahren ihn am Anfang sehr passiv zu spielen und zum Ende noch ein wenig Schaden zu farmen. Dieser Panzer bestraft jegliches One on One und wenn ihr offen seid habt ihr Probleme falls ihr da nicht schnell in Deckung und weg kommt.
      Einfach ich ...