Konto gehackt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Konto gehackt

      Mahlzeit!

      Wie der ein oder andere schon gemerkt hat wurde mein Konto gehackt. Betroffen sind u.a. auch mein E-Mail-Account und einiges mehr.

      Ich wollte also ODIN nicht abtrünnig werden, lag nicht in meiner Macht.

      Der Verdacht liegt nahe, dass jemand schon länger meine Zugangsdaten hat und den Account bei ebay verscherbelt hat. Sobald der Käufer den Account ersteigert hat wurden dann meine Daten geändert.

      Meine bescheidene Bitte an euch: Der neue Accountname ist laut Oli MERCY_EU ... Wer mich in der Freundesliste hat und sieht wenn er online ist, bitte mal nen Screenshot machen und hier posten. Könnte sein, dass ich diesen benötige, werde nämlich heute ne Anzeige wegen Identitätsdiebstahl machen... Ebenso brauch ich diesen um den Support anzuschreiben...

      Wenn ihn mal jemand der mich in der Freundesliste hatte anschreibt, was der Käse soll, wäre ich auch nicht abgeneigt... ;)

      Habe nun einiges zu erledigen... Polizei, Bank, Paypal... Muss ich mich erstmal drum kümmern... Zusätzlich bin ich ab morgen in London, daher werde ich vorerst auch im TS mal nicht verfügbar sein.

      Cheers

      Knocki
      LG Knocki

      Leiter Personalabteilung


      Viele von uns haben den MERCY_EU der eindeutig dein alter Account ist, gestern angeschrieben. Keinem hat der Vogel aber geantwortet. Ich gehe davon aus das man ihm auf Russisch schreiben muß, weil der Account nun unter dieser Flagge fährt. Aber er fährt nicht sooo übel, deine WN8 ist gestern von 1370.9 auf 1371.8 gestiegen. Die bisher letzte fahrt hat er gestern um 21:24 Uhr gemacht.


      Wer nichts weiß, der weiß auch nicht, daß er reichlich viel redet. (Aus der Edda)

      Hinter Siegen fängt der Balkan an. (Alte bergische Weißheit)
      Danke! Ich hab mittlerweile wieder Zugriff auf meine Mails, dort sind die E-Mails drin bzgl. Namens- und Passwortänderung.

      Hab nen Ticket an den Support geschrieben. Jetzt heißt es abwarten, was die meinen.

      Anzeige bei der Polizei ist raus. Bringt zwar nix, aber fürs gute GEwissen...
      LG Knocki

      Leiter Personalabteilung


      Gestern haben viele den Account angeschrieben um von dir "Knocki" zu erfahren warum du dich umbenannt und den Clan verlassen hast. Nun, wo wir alle wissen was los ist, rate ich dringend davon ab den Typen am geklauten Account anzuschreiben, zu beleidigen oder ihm des Diebstals oder anders zu bezichtigen. Die besten und einzigen Chancen das Knocki seinen Account ohne viel Schaden wiederbekommt ist durch WG. Weckt man nun durch Wissen und wilde Drohungen "schlafende Hunde" und der Typ bekommt kalte Füße, ist die Chance sehr hoch das er größtmöglichen Schaden auf dem Account anrichtet, bevor er ihn wieder abstößt.


      Wer nichts weiß, der weiß auch nicht, daß er reichlich viel redet. (Aus der Edda)

      Hinter Siegen fängt der Balkan an. (Alte bergische Weißheit)
      Wie Oli geschrieben hat bitte Finger still halten. Hier mal die Antwort vom Support:

      Hallo Christian,

      vielen Dank für deine Nachricht an unseren Wargaming-Kundendienst.

      Es scheint, dass dein Konto kompromittiert wurde. Wenn dein Konto gehackt wird, geschieht es normalerweise, weil ein Key Logger Virus oder ein Trojaner in deinem Computer eingeführt wird. So gelang es dem Hacker, auf dein Konto zuzugreifen. Aus diesem Grund habe ich das Konto gesperrt, damit niemand damit zugreifen kann.

      Das erste, was du tun müsst, um dein System und dein Konto zu sichern, ist, den Computer mit einem Antivirus zu analysieren. Erst nachdem die Virusprüfung durchgeführt wurde und dein PC virusfrei ist, kannst du das Passwort deiner E-Mail-Adresse ändern und danach das Passwort deines World of Tanks/warships-Kontos.

      Es ist wichtig, ein anderes Passwort für dein E-Mail-Konto und für dein WoT-Konto zu wählen!

      Nachdem du sicher bist, dass dein Computer virusfrei ist und deine Passwörter geändert werden, kannst du uns jederzeit wieder kontaktieren und wir werden das Konto freischalten.
      Danach können wir die E-mail Adresse für dich ändern. Wir benötigen nur einige Informationen, damit wir sicher sind, dass du den Besitzer dieses Kontos bist. Schickst du uns bitte:

      1. die Stadt, in der das Konto registriert wurde
      2. Den Namen des Internetanbieters, bei dem das Konto registriert wurde
      3. Screenshot von der ältesten verfügbaren Transaktion auf dem Konto. Beachte bitte, dass wir Email Bestätigungen nicht akzeptieren können. Die Bestellung muss mindestens 6 Monate alt sein.
      4. Eine neue Email Adresse

      Sobald wir diese Informationen bekommen werden wir deine E-Mail Adresse gerne für dich abändern.

      Ich freue mich auf deine Antwort!

      Liebe Grüße,

      Alexander Wehr - Wargaming support


      Meine Frage. was meint der mit der ältesten verfügbaren Transaktion? Will der nen Screenshot von nem Kontoauszug, wo Geld von Wargaming abging?
      LG Knocki

      Leiter Personalabteilung


      Nachdem du ja offensichtlich keinen Bock mehr auf den Personalchefposten hattest habe ich heute mal den "neuen" gefragt und der wollte gerne.
      Habe ihn direkt in den Clan rekrutiert und ihm deinen Posten gegeben.
      Neuer Personalchef ist nun also MERCY_EU

      Nun haben wir also auch einen Quotenrussen! Leider nur bis Montag, ab dann wird er den Göttern sei Dank wieder Knocki heissen.
      Mit anderen Worten Christian hat seinen Account ohne größeren Schaden zurück.
      Da hat WG mal nen guten Job gemacht.


      Wer nichts weiß, der weiß auch nicht, daß er reichlich viel redet. (Aus der Edda)

      Hinter Siegen fängt der Balkan an. (Alte bergische Weißheit)
      Vielen Dank!

      Bis auf 5000 Glod für die beiden Namensänderungen und ca. 1 Million Credits keinen Schaden..

      War wirklich sehr unkompliziert von WG! Hab auch ne Top-Bewertung des Supports abgegeben. Kann man bei solcher Hilfe durchaus mal machen...

      Dauert allerdings bis 24.10. bis ich mich wieder umtaufen kann. Geht nur alle 2 Wochen!
      LG Knocki

      Leiter Personalabteilung


      Mein Account wurde auch gehackt und ich habe ihn unter folgender Seite wiedergefunden, samt meines damaligen Passwortes!

      rf-cheats.ru/forum/showthread.php?t=311546&page=2

      Dabei handelt es sich um eine russische Seite, wo Accounts von Wargaming frei zugänglich sind! Wargaming ist darüber unterrichtet worden von mir, Ticket habe ich noch im Speicher. Leider unternimmt WG nichts dagegen.
      WG bestätigte mir zwar das mein Account gehackt worden war, doch leider erhalte ich ihn nicht zurück!

      Hoffe ich konnte dir evtl. weiterhelfen und du findest dort vielleicht deinen Account. Auch wenn er mittlerweile unter einen anderen Namen fahren sollte, besteht die Möglichkeit das deine alten Daten auf dieser Seite zu finden sind. Sollte das der Fall sein, wird WG zumindest unverzüglich deinen alten Account sperren und der neue Nutzer muss sich einen anderen Account zulegen. So war es bei mir zumindest!

      Beste Grüße
      Arty_Chief
      Ich bin nicht Faul!
      Ich habe nur Geduld!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Arty_Chief“ ()

      Da man wohl seinen alten Namen nicht mehr nutzen kann, zukünftig als Knocki666 ingame zu finden...

      Dauert allerdings noch ein wenig bis der Name ingame abgeändert wird (Serverneustart)
      LG Knocki

      Leiter Personalabteilung


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Knocki“ ()