Persona non grata

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Persona non grata

    Am Freitag habe ich erfahren, dass ich Bei ODIN im TS zur „Persona non grata“ erklärte wurde.
    Nein, ich habe mich im TS nicht unangemessen verhalten oder bin sonst negativ aufgefallen. Die Begründung ist viel trivialer. Jemanden aus dem Stab ist übel aufgestoßen, dass ich den Clan gewechselt habe.
    Faszinierend daran ist, dass ich Mitte Nov.2017 einem neuen Clan beigetreten bin und dass das hier jetzt erst auffällt bzw. dass ich die ganze Zeit normale Freundesrechte im TS hatte und die mir nun entzogen wurden.
    In dieser ganzen Zeit hat der oder die Person(en) keinen Ton verloren bzw. wenn ich mal im TS war einfach mal das Gespräch gesucht.
    Nachdem ich über zwei Jahre hier bei ODIN war hätte ich mir da doch einen andern Umgang gewünscht. Vorfallen weil hier ja so ein toller Geist der Kameradschaft, auch den „alt ODIN-Membern“ gegenüber, gepriesen wird.

    NEIN, ich will die TS-Freundesrechte nicht mehr zurück. Das Thema 6.Panzerbrigade ODIN hat sich für mich ab sofort komplett erledigt.
    Jetzt habe ich meiner Enttäuschung Luft gemacht und verabschiede mich.
    ...WAS???...

    ...das ist nicht euer ernst Leute, oder???...

    ...ich weiß nicht, wer das Stabsmitglied ist, aber sorry, dass ist nicht mein Verständnis vom Umgang mit Veteranen, die sich IMMER vorbildlich verhalten haben, als sie Mitglied waren...

    ...auch auf die Gefahr hin, dass ich mir selbst den Ast absäge, aber _Heimdalr_ war oft mehr Odin, als so macher...

    ...absolute Schweiße, meine Meinung...

    ...der Tag ist im Arsch, danke...

    Anker wirf und tschüssgepfiffen
    HMMMM

    Ich sage nur das Wort Ehrlichkeit !!
    :?: Auszug von Heimdalr:

    ODINs Jünger verlässt das Schlachtfeld
    23. Oktober 2017

    Hallo Zusammen,

    wie ja vielleicht einigen aufgefallen ist, hatte ich mich etwas "zurückgenommen" was das WoT spielen betrifft. Dabei wird es auch vorerst bleiben. Bei mir ist zurzeit einfach die Luft raus. Vielleicht brauche ich einfach eine "Luftveränderung" oder nur eine Pause, kein Plan. Vielleicht kennt der ein oder andere das Gefühl, dass man etwas ändern muss. Nun, ich muss auf alle Fälle etwas ändern!

    Nach 3 Wochen zu einem neuen Clan war ne lange Pause SORRY wenn ich das so sehe .
    Dies ist meine Persönliche Meinung nicht die als Personalleiter!!!
    Major_Crash / Tobi

    Stellv.Leiter Personalabteilung
    ...vlt. ist er auch bei Odin irgentwann einfach nicht mehr weiter gekommen...

    ...nicht jedes Ziel ist (z. Zt.) mit Odin zu erreichen...

    ...er war bis zum letzte Woche definitiv noch ein Freund von Odin_ ...

    ...mensch Jungs, nutzt eure "Möglichkeiten" mit Bedacht und seht nicht Gespenster, wo keine sind...

    ...so, bin jetzt auch wieder ruhig und hole mir ´ne Milch mit Honig und Baldriantropfen...

    Anker wirf und tschüssgepfiffen
    Nun laßt mal alle die Kirche im Dorf.
    Wäre schön gewesen, wenn die entsprechende Abteilung hier etwas dazu gesagt hätte. Da sie das leider nicht hat, habe ich mir gestern Informationen dazu eingeholt.

    Der Verlust der Freundesrechte war allein dem geschuldet daß, wie wir immer 2 - 3 mal im Jahr der Übersicht halber alle Freundesrechte zurücksetzen. Dies geschieht einfach, weil die Liste im Laufe der Zeit immer länger wird. Die meisten davon kommen bei uns einige Zeit aufs TS und dann eben nicht mehr. Hier einzeln auszusortieren wäre eine immense Arbeit. Also setzen wir alle zurück und für die jenigen die weiter kommen, können die Rechte wieder neu vergeben werden. Haben wir nebenbei immer so gehandhabt.
    Selbst wenn mal niemand, der die Rechte dafür hat gerade im TS online ist, kann man mit den Standart Gastrechten in den Channel (Random-Zug/Gästebereich) joinen. Der im übrigen extra dafür da ist.
    Hier kann man ganz normal mit jedem Zug fahren.

    Warum Stefan im Besonderen keine "Alt-ODIN" Rechte hat resultiert einfach daraus, das sein Abschied von ODIN anders als es später in seinem Abschiedspost stand in etlichen persönlichen Gesprächen von ihm damit begründet wurde das, "Das Spiel einfach nurnoch schlecht, nervig etc. ist und er schlichtweg keine Lust mehr auf WoT hat und zumindest eine längere Pause machen wolle" Aussage Stefan gegenüber seinen Kameraden, die seinen Entschluß bedauerten und ihn umstimmen wollten."

    Wenn dann aber gerade einmal 14 Tage später, zu Beginn der Kampagne festgestellt wird, das anscheinend doch noch genug "Lust" am Spiel vorhanden ist, sich 4 Wochen jeden Abend am Stück etliche Stunden am Spiel zu erfreuen, bekommt das ganze einen miesen Beigeschmack, von dem sich viele verarscht fühlten.

    Und an dieser Stelle habt ihr Recht. So geht man mit alten Kameraden ODINs nicht um!!!
    Ehrliche Worte wie: "Paßt auf, ich spiele jetzt schon so lange und möchte endlich mal durch eine Kampagne die Chance haben, einen Panzer zu erstehen. Dies ist aber durch den neuen Aufbau bei ODIN diesmal unwahrscheinlich, deshalb wechsel ich in einen anderen Clan." DAS hätte jeder verstanden und wäre kein Problem geworden. Wie es schon öfter in der Vergangenheit vorkam und alle diese Member genießen noch heute bei uns den "Alt-ODIN" Status. Aber das ein verläßlicher Stammspieler, auf den man immer zählen konnte unter solch fadenscheinigen Ausreden seine Kameraden vor der Kampagne sitzen läßt, haben "diese" nicht verdient. Die Enttäuschung war hier ganz auf unserer Seite. Auch wir hätten uns an dieser Stelle nach über zwei Jahren einen anderen Umgang gewünscht.
    Das andere hätte man zwar bedauert, aber dennoch verstanden.

    Trotz allem ist Stefan weiter gern gesehener Gast auf unserem TS und kann hier ebenfalls weiter mit alten Kumpels quatschen und Zugfahren, sonst hätten wir das wohl kaum 3 Monate geduldet. Das gilt auch für die Zukunft.

    So, ich hoffe ich konnte hier ojektiv die Fakten zu aller Befriedigung klarstellen.


    Wer nichts weiß, der weiß auch nicht, daß er reichlich viel redet. (Aus der Edda)

    Hinter Siegen fängt der Balkan an. (Alte bergische Weißheit)
    Das ist ne absolut Lächerliche Lachnummer !!!. Der Stefan hat mehr als genug für Odin getan und es wird ihm mal nicht gedankt. Ich spiele das Spiel ja schon lange mit ihm. Bevor er gegangen ist war er nur noch von dem Spiel gefrustet und hatte keine Lust mehr... Dann hatte er erstmal ne zeitlang garnet gezockt und sich dann entschieden das er es vielleicht mal woanders versucht wo er sich auch noch verbessern kann!. Das hat auch funktioniert und er hat zumindest wieder bissi Spaß am Spiel gefunden...Mit den Leuten hier aus dem Clan hatte er sich ja weiterhin gut verstanden Also wo war denn dann das Problem??... Hier ist er auch nur noch auf der Stelle getrampelt....


    Also es ist ja hier als noch nicht raus wer sich da im einzelnen so eingepisst hat, weil sich derjenige der ihm die Rechte genommen hat ja absolut keine Eier hat sich da mal zu rechtfertigen.... Das ist für mich ein absolutes Armutszeugnis !!!.
    So auch wenn ich jetzt auch den Clan verlassen kann sage ich mal dazu was ich denke !!

    Wer einem Langjährigen Spieler der sich so in den Clan eingebracht hat auf diese Art und Weise abgefertigt hat, ist wohl so nen Lappen der im Real Life absolut nix darstellt und nix zu melden hat....... Hauptsache nen Posten in der Pixelwelt... Da kann man schon mal den dicken machen. Du bist einfach ein ganz armseeliger Pisser......Ich hasse solche Typen !!!!
    Ich habe diesen Thread mal geschlossen, da ich persönlich der Meinung bin, dass hier nichts weiter aus zu führen ist. Die Worte die Oli hier treffend formuliert hat sollte sich manch einer zu Herzen nehmen. Und an dieser Stelle ist es auch egal ob jemand was im Reallife zu sagen hat oder nicht. Ehrlichkeit wehrt immer am längsten und Unwahrheiten fliegen immer auf. Es ist definitiv ein Unterschied ob man den Clan verlässt weil man den Fund am Game verloren hat oder man den Clan verlassen will um weiter zu kommen. Wir reißen niemanden den Kopf ab falls zweites der Grund ist. Des weiteren werden solche Aufräumaktionen definitiv weiterhin stattfinden und das ohne Beisein der Member, Gäste oder Freunde. Wir haben unsere Richtlinien so wie wir euch entsprechende Richtlinien vorgeben und wir haben uns genauso wie ihr an die entsprechenden Richtlinien zu halten. Dies waren jetzt die letzten Worte welche über dieses Thema getroffen wurden, falls noch irgendjemand irgendwelche Fragen hat kann er gerne an uns die Führung herantreten und um ein Gespräch bitten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Deadsun“ ()