Crew leveln und Creds farmen sinnvoll kombiniert!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Crew leveln und Creds farmen sinnvoll kombiniert!

      Beitrag aus altem Forum:

      Auf vielfachen Wunsch eines einzelnen Kommandanten fasse ich hier meine
      Posts aus dem T-25 Erfahrungsbereich noch einmal allgemein als Tipp
      zusammen.

      Was viele nicht wissen und auch mir erst schmerzlich spät bewusst wurde:

      Man kann jede Crew auf einen Premiumpanzer gleicher Klasse und Nation setzen ohne Verlust.
      Andere Klasse bringt Abzug, andere Nation geht gar nicht.

      Das
      hat folgenden Vorteil. Wenn man einen Elitepanzer hat und nur noch die
      Crew leveln muss, kann man das mit Creds farmen sehr gut kombinieren.
      Nehmen wir als Beispiel den stolzen Besitzer eines IS-7. Die Gassiführen
      eines IS-7 ist finanziell ein Risko. Stirbt man früh oder schiesst
      viele Ghostshells, wird die Ausfaht schnell zu einem finanziellen
      Fiasko. Wenn man gleichzeitig auf einen neuen Tier-X-Panzer spart kann
      man sich solche Fahrten zum Crewleveln fast nicht erlauben. Also fahren
      viele zwischendrin ihre Prempanzer zum Geld scheffeln.

      Und nun
      kommt der Zusammenschluss: Man immt die IS-7-Crew und setzt sie auf
      einen KV-5. Das geht ohne jeglichen Abzug in der Primärfähigkeit. Wie
      gesagt: Man kann jede Crew auf einen Premiumpanzer gleicher Klasse und
      Nation setzen ohne Verlust.

      Beispiele

      (Crew von) -> (auf) = Ergebnis
      Maus -> Löwe = 100%
      Tiger II -> Löwe = 100%
      Löwe -> Tiger II = Abzug!
      Tiger II -> T-25 = Abzug
      E-50 -> T-25 = 100%
      IS-7 -> KV-5 = 100%
      T-50-2 -> Tetrarch = 100%
      ... -> Type59 = geht gar nicht!
      usw.

      Das ist der große Nachteil des Type59. Da es keine normalen Chinesen gibt "verschenkt" man die Crew-XP.

      Man
      kann jederzeit eine E-100-Crew auf einen Löwen setzen und man kann sie
      auch jederzeit zurückversetzen. Da man sie nicht umschult, verlieren Sie
      keine Fertigkeit für den E-100. Man sieht auch, dass der E-100-Mann
      wenn man beim Löwen auf die Auswahl geht die 100% Fertigkeit in "gelb"
      angezeigt bekommt. D.h. er wird beim Draufsetzen die vollen 100%
      Fertigkeit behalten.
      Wichtig ist, dass die Crew nicht auf den Löwen
      umgeschult wird. Einfach runter vom E-100 in die Kaserne, zum Löwen
      wechseln und dort draufsetzen.
      Und weil es so wichtig ist nochmal: NICHT AUF DEN LÖWEN UMSCHULEN, nur draufsetzen!
      Wenn
      man eine dezitierte Löwe-Crew hat, kannt man sie umschulen auf z.B.
      E-100 (mit oder ohne Verlust, wie immer) und dann kann man sie auf
      beiden benutzen.
      Ohne Umschulen hat man die gleichen Verluste wie wenn man z.B. eine Tiger(P)-Crew auf den E-100 setzt.

      Noch
      mal zusammenfassend. Man kann jede Crew mit gleicher Panzerart (Med,
      Heavy, TD) und gleicher Nation auf den entsprechenden Prem-Panzer setzen
      ohne dabei Verluste zu haben. Aber umgekehrt geht es nicht. Eine
      Löwe-Crew fährt nur auf dem Löwe mit 100%, auf einem anderen Panzer hat
      sie Verluste.

      Der einzige Nachteil an dieser Geschicht ist
      natürlich, dass man selbst (als reale Person) keine Erfahrung im Umgang
      mit dem High-Tier-Panzer sammelt. Aber zum Crewleveln ist das
      hervorragend, weil man sogar mit einer Crew zwei Tagessiege einfahren
      kann. Wenn man z.B. einen IS-4, einen Churchill, einen KV-220, einen
      IS-6 und einen KV-5 has, kann man mit einer Crew sogar 5 Tagessiege
      einfahren.

      So, ich hoffe, dass das dem einen oder anderen bei der Entscheidung, ob und wenn welchen Prem-Panzer er kaufen soll hilft.
      Gruß Ben,

      Clangründer ODIN in 2011,
      Clanführer & Generalfeldmarschall a.D.
      Berater & unterstützendes Organ der Clanführung

      "Dem Freund die Hand, dem Feind die Faust"


      Beim Type 59 muß ich sagen das es letztlich keine verschenkte Crew Erfahrung gewesen ist so hatte ich direkt eine sehr Gute Crew
      auf meinen WZ 132 die zwar gegen Gold "Teuer" bezahlt wurde sich aber auch bezahlt macht.
      Da leider der Type 59 kaputt genervt wurde und in der Garage vergammelt ist es für mich okay
      ;)